Resillienz, die seelische Kraft im Alltag

Viele Menschen stellen sich eine Frage: Warum bin ich auf der Erde? Warum bin ich da? Welche Aufgabe habe ich auf der Erde eigentlich? Aber die  Aufgabe als Mensch auf Erden ist eigentlich eine ganz einfache und banale:  Lebe das Leben und mache deine Erfahrungen!

Wer das genau so sehen kann ist ein Heiliger, ein Meister des Seins, aber wie re-agieren wir Menschen wirklich?

Wenn wir als Seele in einem irdischen Körper eine Erfahrung machen, dann wird diese Situation in unserm bewussten Denken sofort in „Positiv“, „Negativ“ oder „Neutral“ eingeteilt. Nur in seltenen Fällen übersehen wir eine Erfahrung. Es liegt in der Natur der meisten Menschen eine Erneuerung oder Veränderung und sei sie noch so harmlos, zuerst einmal als Negative Erfahrung zu sehen. Denn alles was viele Menschen nicht einer persönlichen Planung unterziehen können ängstig sie. Die Angst vor dem was da kommen mag oder die Angst vor dem Unbekannten. Dieser Umstand ist evolutionär bedingt da das Menschenwesen eigentlich ein Fluchtwesen ist.
Erst nach einer Annahme dieser neuen, unbekannten Situation und einer neuen gedanklichen Planung kann sich nach einer Weile diese Einstellung verändern und in ein neutrales- oder positives Bild wandeln.

Genau das ist der Punkt warum viele Menschen von Ängsten bedrängt werden. Hier geht es nicht um die Angst vor dem Tod, dem Sterben, vor Schmerzen … sondern um die Angst vor dem Leben!
Es ist deshalb so unendlich wichtig seine Ureinstellung zum Leben zu verändern um letztendlich zu erkennen, das uns, als Seele, als Mensch nichts geschehen kann wovor wir uns ängstigen müssen! Ich zeige einen Weg auf, der es ermöglicht nach einer kurzen Arbeit mit sich selbst, das Leben in Kraft und Stärke zu bestehen und wie ein „Fels in der Brandung“ nicht nur für sich sondern auch für andere Menschen da zu sein!

Die Resillienz ist ein guter Begriff dafür! Die seelische Kraft im Alltag erlernen! Mit teilweise sehr einfachen Erkenntnissen und Übungen ist es möglich sich selbst die Angst zu nehmen und frei der Zukunft entgegen zu gehen!